zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Aufnahmenetz 

engl.: Survey net(work) of lower order; net(work) of lower order control points
Themengebiet: Vermessung, Geodäsie

Bedeutung:
Eine frühere verwaltungsmäßige Bezeichnung für die letzte Verdichtungsstufe eines trigonometrischen Landesnetzes. Heute wird dieses Netz als TP-Netz 4. Ordnung oder AP-Netz bezeichnet. Punkte dieses Netzes dienen i.d.R. als Bezugsrahmen für die örtliche Vermessung und schaffen somit die Basis für die Umrechnung von örtlichen Vermessungen in Landeskoordinaten.

Quellen:
Fachwörterbuch Benennungen und Definitionen im deutschen Vermessungswesen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 10.09.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster