zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

XHTML 

engl.: eXtensible Hypertext Markup Language
Themengebiet: Internetsysteme

Bedeutung:
Aus der Kombination von HTML und XML ergibt sich mit XHTML das Nachfolgeformat von HTML, das eine einfachere Integration unterschiedlicher Medien (inklusive Vektorgraphiken) und Einsatzbereiche (e-Commerce) erlaubt. XHTML ist eine textbasierte Auszeichnungssprache zur Strukturierung und semantischen Auszeichnung von Inhalten wie Texten, Bildern und Hyperlinks in Dokumenten.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 24.08.2011



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster