zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

FlashPix 


Themengebiet: Bildverarbeitung

Bedeutung:
Bezeichnung für ein von Kodak, HP, LivePicture und Microsoft gemeinsam entwickeltes Dateiformat zur Speicherung digitaler Standbildinformationen (Photos) bis 24 Bit. Derartige Dateien sind an der Dateiendung fpx erkennbar. Das Bild wird dabei nicht nur einmalig, sondern in verschiedenen Auflösungsstufen in der Datei gespeichert, so dass der Nutzer bei der Bildbearbeitung sofort auf ein seinen Bedürfnissen und Möglichkeiten entsprechendes Bild in optimaler Auflösung zugreifen kann, ohne das vorhandene Datenmaterial zusätzlich bearbeiten zu müssen. FlashPix-Bilder lassen sich wie GIF- oder JPEG-Bilder im Browser direkt betrachten.
Eine Variante von FlashPix ist das Microsoft Image Extension Format (Dateiendung: mix). Dabei ist es möglich, ein neues Bild aus mehreren anderen zusammenzusetzen.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 16.07.2003



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster