zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Bauliche Nutzung 

engl.: Building use order, zoning classification
Themengebiet: Planung

Bedeutung:
Die zulässige oder tatsächliche Bebauung eines Baugrundstücks mit Gebäuden oder sonstigen baulichen Anlagen. Sie wird festgelegt und gekennzeichnet durch ihre Art (Gliederung in Bauflächen und Baugebiete), ihr Maß (Anzahl der Vollgeschosse, Grundflächenzahl, Geschoßflächenzahl, Baumassenzahl), die Bauweise und die überbaubare Grundstücksfläche.

Quellen:
Fachwörterbuch Benennungen und Definitionen im deutschen Vermessungswesen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 10.09.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster