zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Geophysik 

engl.: Geophysics
Themengebiet: Geowissenschaften

Bedeutung:
Das Arbeitsgebiet, dessen Aufgabenbereich die Erforschung der physikalischen Eigenschaften und Vorgänge der festen Erde (Physik der festen Erde), der Ozeane (Ozeanographie) und der Atmosphäre (Meteorologie) umfasst. Geophysikalische Karten sind thematische Karten, die z.B. die Schwerkraft, Erdbeben, Erdmagnetismus darstellen und unter Namen wie Isogonenkarte (erdmagnetische Deklination), Isoklinenkarte (erdmagnetische Inklination), Isoseismenkarte (Seismik, Erdbeben) vorhanden sind.

Quellen:
Fachwörterbuch Benennungen und Definitionen im deutschen Vermessungswesen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 20.09.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster