zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Konkurrenzkontrolle 

engl.: Concurrency control
Themengebiet: Datenbanken

Bedeutung:
Wollen zwei oder mehr Nutzer gleichzeitig Daten in einem DBMS bearbeiten (Lesen, Schreiben, Verändern), so bedarf es Mechanismen, die Konkurrenzen zwischen den Manipulationen behandeln. Hierbei kann man optimistische Ansätze (Transaktionsschema) und pessimistische Ansätze (Sperren) unterschieden.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 18.09.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster