zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

LCD-Projektor 


Themengebiet: Allgemein

Bedeutung:
Für Präsentationen vor grösseren Gruppen bietet es sich an, die Bildschirmdarstellung allen Teilnehmern mit Hilfe eines Projektors zugängig zu machen. Wird bei der Präsentation mit Hilfe eines Overheadprojektors eine längere Vorbereitungszeit benötigt (Folien drucken, Kopien erstellen etc.), so reduziert sich durch den Einsatz von LCD-Projektoren dieser Aufwand deutlich und Änderungen können bis zur letzten Minute, sogar während der Präsentation vorgenommen werden und Präsentationen können durch Animationen interaktiv und damit auch interessanter gestaltet werden.
Die Entwicklung der heutigen Projektorengeneration geht hin zu immer handlicheren und leiseren Geräten für den Einsatz in Konferenzräumen, zum mobilen Einsatz und bei Veranstaltungen sämtlicher Grössen. Gängig sind bereits Lautstärken unter 30 dB, hochmoderne Lampen mit Lebensdauern von bis zu 6000 Stunden und Gewichten von unter 2 kg. Die stetig ansteigenden ANSI-Lumen-Zahlen ermöglichen den Einsatz in nahezu taghellen Räumen.
Die am weitesten verbreitete Technologie ist die LCD-Technik. Das Licht wird in die Grundfarben Rot, Grün und Blau gesplittet, durch je ein LC-Display geleitet und am Ende dieses Prozesses wieder zusammengefügt, jeder einzelne Bildpunkt und jede der drei Grundfarben hat also ein LC-Display zur Verfügung.
Die DLP-Technologie setzt auf vielen, äusserst kleinen, quadratisch geformten Spiegeln auf, die auf einem DMD-Chip aufgesetzt sind. Das Licht wird nur über geneigte Spiegel zu Leinwand reflektiert. Das menschliche Aufge kann diese hohe Frequenz des Ein- und Ausschaltend der Lichtpunkte nicht wahrnehmen und die Darstellung von Farbabstufungen wird ermöglicht, durch das Farbband mit den drei genannten Grundfarben werden die Farben erzeugt.
Ein hoher Sättigungsgrad der Farben und eine gleichmässige Ausleuchtung sind die Vorteile der zuverlässigen LCD-Technologie. Auch in der Anschaffung haben die Geräte mit der LCD-Technik einen Vorteil durch günstige Preise.
Farbechtheit in der Darstellung und der Wegfall eventueller Pixelfehler sind die klaren Vorteile der ein wenig teureren DLP-Geräte, die mit einer grossen Lichtausbeute und einer sehr guten Bildqualität überzeugen.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 07.08.2003



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster