zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

OCX-Control 

engl.: OLE Custom Control
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Bezeichnung für ein Softwaremodul, das über eine Schnittstelle gemäß der COM-Spezifikation von anderen Programmteilen verwendet werden kann. Derartige Module werden dann auch als OCX-Controls bezeichnet. Die Anwendung von OCX-Controls im Umfeld des Internets bezeichnet man als ActiveX-Control.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 13.07.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster