zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Punkt der Bildmessung 

engl.: Point of image measurement
Themengebiet: Photogrammetrie
Vermessung, Geodäsie

Bedeutung:
Punkt der Bildmessung ist Repräsentant eines natürlichen oder eines vor der Aufnahme durch Signalisierung am Objekt erzeugten, kontraststarken Musters. Häufig wird der Mittelpunkt eines Musters als Punkt für die Bildmessung gewählt. Typische Signalmuster sind Kreise, Kreisringe, Quadrate, Kreuze.

Quellen:
Deutsches Institut für Normung e.V. - Normen und Regelwerke

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 19.09.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster