zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Kompiler 

engl.: Compiler
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Bezeichnung für ein Programm, welches ein in einer höheren Programmiersprache geschriebenes Programm vom Quellcode in den Maschinencode (Maschinensprache) eines Prozessors übersetzt. Der generierte Maschinencode wird dabei nicht ausgeführt. Im Gegensatz zum Vorgehen eines Interpreters wird bei dem Vorgang des Kompilierens ein speicherbarer und mehrfach ausführbarer Code generiert.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 01.07.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster