zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

L-Band 


Themengebiet: Elektronische Systeme
Fernerkundung
GPS
Telekommunikation

Bedeutung:
Bezeichnung für den Frequenzbereich von 390 bis 1 550 MHz, manchmal auch enger gefasst. Die Frequenzen des L1­und L2-Trägers, die von den GPS Satelliten übertragen werden, liegen auf diesem L-Band. Nachbarbereiche: P-Band und S-Band.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 27.06.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster