zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Auflösungsvermögen 

engl.: Resolution
Themengebiet: Photogrammetrie

Bedeutung:
In der Photographie bezeichnet Auflösungsvermögen die Eigenschaft eines photographischen Objektes oder einer photographischen Schicht, die es ermöglicht, eng beieinanderliegende Details noch zu trennen. Sie wird im Allgemeinen im Bild in Linienpaaren je Millimeter (LP/mm) gemessen.

Quellen:
Fachwörterbuch Benennungen und Definitionen im deutschen Vermessungswesen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 18.09.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster