zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Situation aware computing 

dt.: Situationsbezogene Informationsverarbeitung
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Kontextabhängige Informationsverarbeitung wird vorwiegend in mobilen Assistenz- und Expertensystemen eingesetzt und dient zur Beobachtung und Beurteilung von Umwelt, Umgebung, Ereignissen, Benutzer und sich verändernden Situationen. Mit Hilfe der Kenntnis von Aufgabenstruktur, Situationszusammenhängen und Aufgabenkontext erlaubt dieses Konzept einem mobilen Assistenten automatisch die richtige Information zur richtigen Zeit und am richtigen Ort (ubiquitär) zur Verfügung zu stellen und den Benutzer in seiner eigentlichen Aufgabe zu unterstützen.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 19.09.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster