zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Web Coverage Service (WCS) 


Themengebiet: Internetsysteme

Bedeutung:
Ein von der OGC spezifizierter de facto Standard zum Zugriff auf Rasterdaten (Coverages). WCS ist in der Version 1.0 frei über das OGC zu beziehen. Der WCS erweitert den WMS für den Zugriff auf Coverages, die Werte oder Eigenschaften von geografischen Standorten beschreiben, ungefähr wie Karten aus einem WMS.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 10.05.2005



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster