zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

CCW 

engl.: Continuous Composite WORM
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Continuous Composite WORM sind magneto-optische Medien, die als WORM-Medium genutzt werden, indem eine Sektorvorprägung dafür sorgt, dass das Laufwerk einen Sektor nur einmal beschreiben wird. Deswegen manchmal auch Soft-WORM genannt. Diese Systeme werden kaum noch unterstützt, weil sie durch neuere Technologien (BluRay, UDO etc.) abgelöst wurden.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 12.09.2008



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster