zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

QuickTime (qt) 


Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Bezeichnung eines frei erhältlichen Plug-In für die Betriebssysteme Windows, OS/2 und auch MacOS zur Aufnahme, Bearbeitung und Wiedergabe von digitalen Video-, Audio- und MIDI-Daten. Unterstützt über 200 Medienformate wie AVI, DV, MPEG, AIFF, WAV, BMP, GIF, JPEG, TIFF etc. Eine QuickTime-Datei kann bis zu 32 verschiedene Kanäle verschiedener Medien (Video, Audio, MIDI) enthalten. Entwickelt im Hause Apple, ursprünglich für die Nutzung unter MacOS Version 7. QuickTime-Dateien sind an der Dateiendung .qt erkennbar. QuickTime VR (QTVR) ist eine Weiterentwicklung, die Anwendungen der Virtuellen Realität beinhaltet.

Internetverweise:
http://www.apple.com/quicktime

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 03.10.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster