zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Demoversion 

engl.: Demo version
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Manchmal auch Light-Version genannt. Bezeichnung für eine Version einer Software, die das grundlegende Prinzip und die grundlegende Funktionalität beherrscht, gegenüber einer Vollversion der Software aber mit Restriktionen belastet ist. Diese Restriktionen können funktionaler Art sein (z.B. eine Adreßverwaltung kann Adressen nicht sortieren oder ausdrucken) oder leistungstechnischer Art (z.B. eine Adreßverwaltung kann nur 50 Adressen verwalten). Derartige Versionen werden häufig im Internet zum kostenlosen Download bereitgestellt oder auf verkauften PC's kostenlos vorinstalliert. Ihr Zweck ist den Bekanntheitsgrad des Programms zu steigern und potenzielle Käufer der Vollversion anzusprechen.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 05.08.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster