zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Flüssigkristallanzeige 

engl.: Liquid cristal display
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Anzeigetechnik von Bildschirmen, die auf einer flüssigen Substanz basiert, die durch Spannungsänderung das Aussehen ändert, so wie dies bei Kristallen möglich ist. Diese Monitore sind besonders flach und werden bei Notebooks eingesetzt (siehe auch LCD und TFT).

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 17.10.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster