zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

BS 2000 


Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Bezeichnung eines Betriebssystems aus dem Hause Siemens. Vorgestellt 1969. Es ging seinerzeit aus der Kooperation von Siemens mit dem amerikanischen Haus RCA hervor und ist ursprünglich für Großrechner entwickelt worden, seit 1985 aber auch für PCs verfügbar. BS 2000 war insbesondere auf Dialogbetrieb ausgelegt. Der Vorgänger des heutigen Sicad/open lief als GIS-Produkt SICAD unter BS2000.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 03.05.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster