zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

DLT 

engl.: Digital Linear Tape
Themengebiet: Allgemeine Informatik
Elektronische Systeme

Bedeutung:
Eine digitales, lineares Aufzeichnungsverfahren für Daten auf Bandmedien. Dabei ist der Lese und Schreibkopf statisch montiert, und das Band wird mit der hohen Geschwindigkeit von rund 100 Inch pro Sekunde daran vorbeigeführt. Die Daten wurden dabei ursprünglich linear auf das Band aufgezeichnet. Moderne Laufwerke zeichnen die Daten auch schräg auf das Band auf.

Quellen:
Klußmann, N. Lexikon der Kommunikations- und Informationstechnik Telekommunikation - Datenkommunikation - Multimedia - Internet

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 15.07.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster