zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Kontrastübertragungsfunktion 

engl.: Modulation transfer function
Themengebiet: Fernerkundung

Bedeutung:
Der funktionale Zusammenhang zwischen dem Kontrast des Bildes und der Größe der zugehörigen Objektstruktur bei konstantem Objektkontrast. Sie dient zur umfassenden Beschreibung der Leistung der photographischen Objekte und der photographischen Schicht.

Quellen:
Fachwörterbuch Benennungen und Definitionen im deutschen Vermessungswesen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 10.09.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster