zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Volumenmessung 

engl.: Volume measurements
Themengebiet: Precision Farming

Bedeutung:
Bei in sich kontinuierlichen Gutsströmen oder gleichmäßigen Fraktionen bietet sich die Volumenmessung als einfach zu realisierendes Messsystem an. Bekannte Vertreter sind das Zellenradmess-System mit Stautrichter zur gleichmäßigen Befüllung, das Lichtschrankenmessprinzip im Körnerelevator des Mäh­dreschers und die Messung der Höhe des Gutsstromes im Feldhäcksler zwischen den Einzugpresswalzen. Volumenströme müssen mit dem spez. Gewicht zum Ertragsgewicht/-masse umgerechnet werden. Veränderungen des Volumens im laufenden Messprozess führen zu fehlerhaften Ergebnissen.

Quellen:
Auernhammer, H. Precision Agriculture - Lexikon

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 19.09.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster