zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Projektteam 

engl.: Project team
Themengebiet: Projektmanagement

Bedeutung:
Das Unternehmen wird in der Systemeinführung ein Team zusammenstellen, zu dem nicht nur Techniker, EDV-Freaks, sondern auch Mitarbeiter aus dem Finanzbereich und ein Mitglied aus der Firmenleitung gehören kann. Das Team sollte maximal 6 bis 8 Mitarbeiter umfassen, bedarfsweise liefern weitere Mitarbeiter zu. Die Vertreter aller strategischen Stufen eines Unternehmens soll die Einbettung der Entscheidung in die Unternehmensstruktur garantieren. Diese Experten sollten genügend Zeit in die Evaluation investieren können, denn eine GIS-Evaluation ist ein langwieriger Prozess. Ein zusätzlicher externer Berater kann im Team agieren und dafür sorgen, die wichtigsten Schritte des Phasenkonzepts duchzuführen. Ein Projektleiter organisiert den Prozess. Zu vermeiden ist allerdings, dass Berater oder/und Projektleiter den Vorgang zu sehr dominieren. Außerdem sollten den Teammitgliedern eine Einarbeitung ermöglicht werden, oder sie sollten erfahren im Projektmanagement sein.

Quellen:
Behr, F.-J. Strategisches GIS-Management

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 19.09.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster