zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Polarisation 

engl.: Polarisation
Themengebiet: Fernerkundung
Telekommunikation

Bedeutung:
Die ausschließliche Auslenkungsrichtung der Schwingung elektromagnetischer Wellen innerhalb eines Frequenzgemisches. Wird bei der Satellitenfunkübertragung eingesetzt zur Mehrfachausnutzung einer Trägerfrequenz, die horizontalund vertikal (um 90 Grad phasenverschoben) polarisiert wird. Mit der gleichen Antenne lassen sich beide Signale empfangen und trennen. Wird auch als Betrachtungsprinzip bei digitalen photogrammetrischen Systemen verwendet.

Quellen:
Klußmann, N. Lexikon der Kommunikations- und Informationstechnik Telekommunikation - Datenkommunikation - Multimedia - Internet
Deutsches Institut für Normung e.V. - Normen und Regelwerke

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 18.09.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster