zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Hauptmeridian 

engl.: Prime meridian
Themengebiet: Topographie

Bedeutung:
Der mittlere Meridian eines Meridianstreifens, dessen Abbild die Abszissenachse des betreffenden Koordinatensystems ist. In ihm fallen Geographisch-Nord und Gitternord zusammen. Er wird z.B. bei der Gauß-Krüger-Abbildung in wahrer Länge abgebildet.

Quellen:
Fachwörterbuch Benennungen und Definitionen im deutschen Vermessungswesen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 18.09.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster