zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

SI-Einheiten 

engl.: SI units
Themengebiet: Normung

Bedeutung:
Der Name Systéme Internationale d'Unités und das Kurzzeichen SI wurden durch die 11. Generalkonferenz für Maß und Gewicht 1960 festgelegt. Internationales Einheitensystem, zu dem u.a. gehören:
- m (Meter) als Längenmaß
- kg (Kilogramm) als Massenmaß
- s (Sekunde) als Zeitmaß
- A (Ampere) als elektrische Stromstärke
- K (Kelvin) als thermodynamische Temperatur
- mol (Mol) als Stoffmenge
- cd (Candela) als Lichtstärke
Abgeleitet SI-Einheiten sind kohärente Einheiten, d.h. mit dem Faktor 1 gebildete Produkte, Quotienten oder Produkte von SI-Basiseinheiten.

Quellen:
Peter, N. Lexikon der Bautechnik 10.000 Begriffsbestimmungen, Erläuterungen und Abkürzungen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 19.09.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster