zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

NCSA 


Themengebiet: Organisationen, Institutionen

Bedeutung:
1. Abk. für National Center for Supercomputing Applications. Bezeichnung einer Großforschungsanlage in den USA, die zur University of Illinois gehört. Entwickelte z.B. den Browser 'Mosaic‘ für das WWW.

2. Abk. für National Computer Security Association. Bezeichnung einer Vereinigung von 3 800 Unternehmen aus der Hard- und Softwarebranche, die Konzepte zum Schutz vor dem unautorisierten Eindringen in Computersysteme erarbeitet. Die Empfehlungen sind in Dokumenten veröffentlicht. Das NCSA wurde 1989 gegründet und war seinerzeit die erste offizielle Institution, die sich als Mittler zwischen Wissenschaft und Wirtschaft sowie Anwendern verstand und die sich intensiv mit dem Thema der Computersicherheit beschäftigte.

Internetverweise:
TruSecure Corp.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 01.07.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster