zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Prisma 

engl.: Prism
Themengebiet: Mathematik

Bedeutung:
1. Ein Polyhedorn, das parallele, polygonale und kongruente Basen und Seiten aufweist, die Parallelogramme sind.

2. In GIS teilweise verwendet, um einen dreidimensionalen Festkörper zu beschreiben, der durch unregelmäßige polygonale Seitenflächen bergenzt wird.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 29.10.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster