zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Data Mart 

dt.: Datenmarkt
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Bezeichnung für ein Data Warehouse, das im Umfang der verwalteten Datenmenge allerdings sehr eingeschränkt ist, d.h., es handelt sich um eine kleine Anwendung, z.B. für einzelne Abteilungen, Niederlassungen oder kleinere Tochterunternehmen. Die Datenbasis für derartige Data Marts kann allerdings aus den Daten des Data Warehouse oder Teilen davon stammen. Umgekehrt können auch mehrere Data Marts untereinander verknüpft sein, um so einerseits spezielle Bedürfnisse von Abteilungen und Bereichen zu befriedigen, aber andererseits auch unternehmensweite Daten liefern zu können. Die Daten bilden eine überschaubare, auf die fachspezifischen Bedürfnisse eines Unternehmens bereits zugeschnittene Datanbasis.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 09.12.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster