zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Antialiasing 

engl.: Anti aliasing
Themengebiet: Computergraphik

Bedeutung:
eine Technik zur Beseitigung des Aliasing, des Treppeneffekts auf Ausgabegeräten. Umliegende Bildpunkte werden durch entsprechend aufgehellte Farben mitverwendet, so dass die Stufen vor dem Auge des Betrachters verschwimmen. Eine andere Technik verwendet unterschiedlich große Punkte (Dithering), die ebenfalls scharfe Konturen auflösen und Ecken optisch verschwinden lassen.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 05.08.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster