zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

LTO-Laufwerke 


Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Die LTO-Technologie (Linear Tape Open) wurde von Seagate, HP und IBM entwickelt. Diese Hersteller waren auch die ersten, die entsprechende Laufwerke anboten. Zahllose andere Hersteller haben diese Technologie lizenziert und bieten ebenfalls entsprechende Laufwerke an. Aufgrund der breiten Herstellerunterstützung hat sich LTO sehr schnell am Markt durchgesetzt. Das Kernstück des LTO-Aufzeichnungsformats besteht aus mehreren linearen Kanälen, die serpentinenartig verlaufen. Die Daten werden in Spuren geschrieben, welche die gesamte Länge des Bandes beanspruchen.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 07.08.2003



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster