zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

ISDN 

engl.: Integrated Services Digital Network
dt.: Dienstintegriertes Digitalnetz
Themengebiet: Elektronische Systeme

Bedeutung:
bezeichnet ein diensteintegrierendes Digitalnetz, ein Datenübertragungsnetz der Telekom. Dieses Datennetz gestattet die gleichzeitige Übermittlung von Sprache und Bildern in digitaler Form. Erforderlich ist ein ISDN-Anschluss, an den z.B. Telefon, Btx-Gerät und Computer angeschlossen sind.

Quellen:
Schulze, H. H. PC-Lexikon Fachbegriffe schlüssig erklärt

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 21.10.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster