zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Datenvermittlung 

engl.: Data transfer
Themengebiet: Allgemeine Informatik
Elektronische Systeme

Bedeutung:
Entscheidend bei der Vermittlung, besser: Übertragung, von Daten bzw. Dateien ist, dass der Verlust von Daten bzw. stark gestörte Daten, anders als bei Sprachvermittlung oder bei der Videokonferenz, nicht toleriert werden kann. Die Verzögerung bei der Übertragung (Delay) und eine nicht konstante Verzögerung über die Verbindungsdauer (Jitter) sind hingegen tolerierbar. Dies hat zu der Entwicklung der Technik der Paketvermittlung geführt.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 05.08.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster