zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Koordinatentransformation 

engl.: Coordinate transformation
Themengebiet: Mathematik
Vermessung, Geodäsie

Bedeutung:
Die Ermittlung der Koordinaten eines Punktes in einem Koordinatensystem (X,Y,Z,...) aus seinen Koordinaten in einem System (x,y,z,...), dessen Lage gegenüber dem erstgenannten System bekannt ist. Die meisten GIS-Produkte können Längen- und Breiten-Koordinaten in ebene Koordinaten und umgkehrt transformieren. Im Vermessungswesen kommt eine begrenzte Anzahl von typischen ebenen Transformationen zur Anwendung, von der 3-Parameter-Transformation über die Ähnlichkeitstransformation und Affintransformation bis zur Polynomialtransformation.
Übergeordnete Begriffe:
Koordinaten

Quellen:
Fachwörterbuch Benennungen und Definitionen im deutschen Vermessungswesen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 22.07.2010



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster