zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

AFIS-ALKIS-ATKIS 


Themengebiet: Vermessung, Geodäsie

Bedeutung:
Im Rahmen der AdV wurde 1996 den Grundstein für länderübergreifende Aktivitäten gelegt, welche seit Februar 2002 im AdV-Konzept AFIS-ALKIS®-ATKIS® (AAA) zur integrierten Modellierung der Geoinformationen des amtlichen Vermessungswesens zusammengefasst sind.
- AFIS, das Amtliche Festpunkt-Informationssystem, stellt beschreibende und darstellende Festpunktinformationen bereit.
- ALKIS® integriert ALB und ALK.
- ATKIS® - das bekannte Amtliche Topographisch-Kartographische Informationssystem beschreibt die Landschaft.
Das erwähnte Konzept modelliert die Geobasisdaten unter Berücksichtigung von internationalen Standards, Normungen und Vereinbarungen (ISO, OGC, XML, usw.). Die Führung der amtlichen Daten der Kataster- und Vermessungsverwaltungen soll zukünftig mit Standard-GIS-Produkten möglich sein und zu einer größeren Akzeptanz der Geobasisdaten führen. Die Harmonisierung der Modellierung und Objektabbildung wird die Kombination von Informationen des Katasters und der Landesvermessung erheblich erleichtern und neue Produktinnovationen initiieren. Integration, Harmonisierung und Standardisierung bewirken ebenso eine Produktivitätssteigerung der Fortführungs- und Benutzungsprozesse, eine Öffnung der Verwaltung, wie auch die Erhöhung der Transparenz und Interpretierbarkeit.

Internetverweise:
http://www.adv-online.de

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 22.12.2003



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster