zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Blended Learning 


Themengebiet: Aus- und Weiterbildung
Hochschulen
Multimedia

Bedeutung:
Blended Learning bezeichnet jede mögliche Kombination, den Lernenden mit einem umfangreichen medialen Angebot zu versorgen und wird zumeist in Ergänzung zum Präsenzunterricht angeboten. Dabei ergänzen sich die Präsenzveranstaltung und das autonome Lernen zu einem abgerundeten Konzept, das die Lernmotivation steigert und es sowohl Lehrenden als auch Lernenden ermöglicht, kurzfristig und individuell den Lernerfolg zu optimieren. Voraussetzung dazu ist aber immer das zu Grunde liegende, durchdachte didaktische Konzept der Veranstaltung. Im GI-Bereich nutzen Projekte wie geoinformation.net oder GITTA diesen Ansatz.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 05.12.2007



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster