zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Liegenschaftskataster 

engl.: Cadaster of real estates
Themengebiet: Liegenschaftswesen

Bedeutung:
Die von der Katasterbehörde geführte, aus Büchern und großmaßstäbigen Karten bestehende, nach Gemeinden und Gemarkungen gegliederte öffentliche Einrichtung, in der alle Liegenschaften so nachgewiesen und beschrieben sind, wie es die Bedürfnisse des Rechtsverkehrs, der Verwaltung, der Wirtschaft und der Statistik erfordern. Das L. dient als amtliches Verzeichnis der Grundstücke und weist die Ergebnisse der Reichsbodenschätzung nach. In digitaler Form werden ALB und ALK (in Bayern DFK) geführt.

Quellen:
Fachwörterbuch Benennungen und Definitionen im deutschen Vermessungswesen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 18.09.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster