zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Makro 

engl.: Macro
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Ein Satz von Befehlen, die von einem Computerprogramm oder mehreren Programmen verwendet werden. Diese werden normalerweise in Textdateien gespeichert und bei Aufruf wieder angewendet von einem Programm, das diese Textdatei liest, als wenn die Kommandos interaktiv eingegeben würden. I.d.R. wird eine Serie von Instruktionen zusammengefasst, die zusammen eine bestimmte Aufgabe erfüllen, und die mit einem einzigen Kommando ausgeführt werden kann. Makros werden im Allgemeinen zum individuellen Anpassen von einzelnen Anwendungen in GIS-Toolkits verwendet. Eine Makroaufzeichnung über Handlungen ist möglich.

Quellen:
Fachwörterbuch Benennungen und Definitionen im deutschen Vermessungswesen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 01.07.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster