zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Maus 

engl.: Mouse
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Ein handbedientes Gerät, das verwendet wird zum Zeigen und Auswählen von Flächen auf einem Computerbildschirm. Die Position des Zeigers auf dem Bildschirm wird manipuliert, indem die Maus über eine andere Oberfläche bewegt wird. Die Standardmaus hat zwei oder drei Tasten.
Auch als handgesteuertes Gerät zur Eingabe von Daten von einem Digitalisierer, dann mit mehr Bedienknöpfen ausgestattet.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 17.09.2003



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster