zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Prozedur 

engl.: Procedure
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
1. Bezeichnung für die Festlegung der Abläufe an der Schnittstelle der Datenendeinrichtung zur Datenübertragungseinrichtung zum Aufbauen, Halten und Trennen einer Verbindung. Der Begriff der Prozedur wird in der Praxis synonym zum Begriff Leitungsprotokoll benutzt. Protokoll.

2. Prozeduren (Unterprogramme) zerlegen Programmieraufgaben in mehrere Teilkomponenten, die unabhängig getestet und in größeren Programmen wiederverwendet werden können.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 23.09.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster