zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

ARPA 

engl.: Advanced Research Projects Agency
Themengebiet: Organisationen, Institutionen

Bedeutung:
früher DARPA mit D für Defense. Amerik. hochrangige Behörde des Verteidigungsministeriums (DoD, Department of Defense). Gegründet Ende der 50er Jahre nach dem Sputnik-Schock zur Förderung innovativer Projekte aller Art, insbesondere für Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Verteidigung. Der Sitz ist Arlington und Rosslyn/Virginia. Die Netzwerkprojekte fingen 1964 an. Es folgten eine ganze Reihe von Forschungsprojekten auf dem Gebiet der Computernetzwerke. Ergebnis war 1967 die Gründung des Arpanet, das im Dezember 1969 mit vier Knoten probeweise installiert wurde und erstes paketvermitteltes Netz überhaupt war. Seither wuchs es permanent weiter und wurde mit anderen Netzen verbunden. Ist seit seiner Deregulierung (1986) einer größeren Öffentlichkeit zugänglich und seither allg. unter dem Namen Internet bekannt.

Internetverweise:
Defense Advanced Research Projects Agency
ARPA-Forschungsagentur

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 17.10.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster