zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

INTEL 

engl.: Integrated Electronics
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Bezeichnung eines der größten Hersteller von Mikroprozessoren und anderen elektronischen Bauteilen mit Sitz in Santa Clara/Kalifornien. Stattet insbesondere PC's mit Mikroprozessoren aus wie z.B. dem Intel 8086, Intel 80286, Intel 80386, Intel 80486 und dem Pentium. Hat mit dem Intel 4004 auch den ersten Mikroprozessor überhaupt hergestellt und ferner das erste DRAM und den ersten EPROM entwickelt.

Internetverweise:
Intel Corporation

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 21.10.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster