zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Modem 

engl.: MOdular-DEModulator
Themengebiet: Elektronische Systeme

Bedeutung:
Ein Gerät, welches die Transmission von digitalen Signalen über analoge Übertragungskabel (transmission lines) erlaubt, so z.B. zur Kommunikation zwischen Computern über Telefonkabel. Kunstwort von Modulator und Demodulator, daher heißt es offiziell auch der und nicht das Modem.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 15.07.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster