zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Morton-Ordnung 

engl.: Morton ordering
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Morton-Ordnung  
Morton-Ordnung
Bedeutung:
Ein Identifikationssystem, das jedem Knoten in einem Quadtree einen eindeutigen Schlüssel zuweist, so dass dessen geographische Position bestimmt werden kann. Es ist ein System, das in einer Anzahl von Quadtree-basierenden GIS zur Anwendung kommt und auf der Morton-Zahl aufbaut. Auch Peano-Keys genannt.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 19.09.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster