zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Objektorientiert 

engl.: Object-oriented
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Eine Methode zur Organisation von Daten, Kommandos, Operationen und Realweltphänomenen, wobei diese in verschiedene diskrete Objekte eingekapselt werden. Dieser Ausdruck wird bei Datenbanken benutzt, bei Programmiersprachen und neuerdings auch bei GIS. Gerade in letzterem Umfeld jedoch sehr weit ausgelegt, oftmals ohne den formalen Spezifikationen zu folgen.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 30.10.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster