zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Ausfallsicherheit 


Themengebiet: Elektronische Systeme

Bedeutung:
In bestimmten Anwendungsbereichen ist es erforderlich, dass das zur Unterstützung der Betriebsabläufe eingesetzte GIS zu jedem Zeitpunkt (24-Stunden-Betrieb) verfügbar ist. Dies trifft zum Beispiel auf Betriebsführungssysteme im Versorgungsbereich oder aber auf Leitstellen von Feuerwehr und Notdiensten zu. In diesen Anwendungsbereichen muss ein hohes Maß an A. gewährleistet werden. Abhängig von geforderten Grad der A. sind verschiedene technische Vorkehrungen möglich. Dazu gehört der Einsatz von unterbrechungsfreien Stromversorgungen (USV) sowie die Spiegelung von Daten auf eine Harddisk des gleichen oder eines anderen Rechners.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 24.04.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster