zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Polar Orbiting Satellite 

dt.: Polarständige Satellitenumlaufbahn
Themengebiet: Fernerkundung

Bedeutung:
Ein Satellit, dessen Umlaufbahn um die Erde über oder in der Nähe des Nord- und Südpols kreuzt. Er bewegt sich relativ nah am Globus bei einer Höhe zwischen 600-15 000 Km. Der Ausdruck sonnensynchron wird ebenfalls verwendet, um solch einen Satelliten zu beschreiben, da er den Äquator jeweils bei exakt der gleichen Sonnenzeit kreuzt. Beispiele sind die LANDSAT- und SPOT-Satellitenserien.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 19.09.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster