zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Practical Extraction and Report Language (Perl) 


Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Eine Programmiersprache, die ursprünglich entworfen wurde, um die UNIX-Systemadministration zu automatisieren. Weil es eine high-level übersetzte, interpretierende Sprache ist und speziell paßfähig für die Manipulation von Textdateien wie HTML, wurde PERL populär, um einfache CGI-Skripte für das Internet zu schreiben. Obwohl die neueste Version von Perl objektorientiert ist, setzte sich Java als Alternative durch, um komplexe Aufgaben auszuführen.

Quellen:
Plewe, B. Glossar

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 01.07.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster