zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Servotachymeter 


Themengebiet: Vermessung, Geodäsie

Bedeutung:
Diese Tachymeter sind mit Horizontal- und Vertikalantrieb durch Servomotoren oder mit elektromagnetischem Direktantrieb und mit Zielsensoren ausgestattet. Sie eignen sich vor allem für
- automatische Überwachungsmessungen (Monitoring),
- den Einsatz als Ein-Mann-Messsysteme und
- kinematische Messaufgaben.

Quellen:
Joeckel, R., Stober, M., Huep, W. Elektronische Entfernungs- und Richtungsmessung und ihre Integration in aktuelle Positionierungsverfahren

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 12.09.2008



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster