zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Privilegien 

engl.: Privileges
Themengebiet: Allgemeine Informatik
Datenbanken

Bedeutung:
Durch die Vergabe von P. wird in einem Betriebssystem, einem Informationssystem oder DBMS geregelt, welche Funktionen von einem bestimmten Benutzer ausgeführt werden dürfen. So können zum Beispiel in einem RDBMS nur Benutzer mit bestimmten P. Tabellen erzeugen oder löschen. Die P. werden in der Benutzerverwaltung hinterlegt.
Z.B. Zugriffs-, Lese- und Schreibrechte.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 19.09.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster